Systemische Therapie


Systemische Therapie - Bessere Lösungen für Beziehungsprobleme


Wir Menschen leben in Systemen. Hier   entwickeln und erleben wir unsere Identität durch das Leben in den Beziehungen zu unseren Nächsten, zu Bekannten und zu Arbeitskolleginnen und -kollegen. Unsere sozialen Beziehungen stehen in ständiger Wechselwirkung miteinander. Mit Ihnen sind unsere Rollen verbunden, in der Familie, in der Partnerschaft, im Freundes- oder Kollegenkreis. Sie prägen wesentlich unser Denken, Fühlen und Handeln. Hier erleben wir Erfolg, Glück und Erfüllung, aber auch Veränderungen, die wir als Störungen oder Krisen betrachten können und die es zu bewältigen gilt.


Konflikte und seelische Belastungen sind so gesehen vor allem eines: Beziehungsstörungen. Die dadurch entstehenden Symptome wie zum Beispiel Schlafstörungen, Unruhe, Ängste oder Suchtverhalten sind häufig Ergebnis nur bedingt geeigneter Versuche, Störungen in den Beziehungen zu beheben oder sie besser zu ertragen.


Manchmal gelingt es nur mit fachlichen Hilfe "von außen" die so  entstandenen, meist wenig geeigneten "Problemlöseversuche" als solche zu identifizieren und die dahinterstehenden Beziehungsprobleme wieder erkennbar zu machen. Mit meiner  Unterstützung in der Praxis für Psychotherapie in Dillingen Saar   können Sie dann in einem zweiten Schritt die gestörten Beziehungen bearbeiten und die "untauglichen" Symptome als Problemlösungen überflüssig werden lassen.


Sie halten bereits in Ihrem Innersten bessere Lösungen bereit!